Aktuelles

News zum Steuerrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Auch FDP legt Entwurf zur Steueramnestie vor

21.03.2003

Die FDP-Fraktion des Bundestages hat einen Gesetzentwurf für die beabsichtigte Steueramnestie vorgelegt. Der Entwurf stellt eine Antwort auf die ursprünglichen Absichten der Bundesregierung dar. Der augenfälligste Unterschied besteht darin, dass sich die FDP mit einer Pauschalsteuer von 20% (statt 25%) zufrieden geben will. Der FDP-Entwurf bleibt hinsichtlich der Reichweite und auch Praxistauglichkeit jedoch weit hinter dem Referentenentwurf der Bundesregierung vom 17.03.03 zurück. Denn während die FDP lediglich Steuern auf bisher unversteuerte Zinsen abgelten will, erfasst der Entwurf der Bundesregierung ausdrücklich sämtliche, auch betriebliche Steuern. Gesetzentwurf der FDP-Fraktion vom 18.02.03, Bundestags-Drucksache 15/470 vom 19. Februar 19. Februar 2003

21.03.2003, Bachmann

Zurück